Ein Rotkreuz-Abend für gesunde und starke Familien

Bangladesch ist eines der am dichtesten besiedelten Länder und wird jährlich von verheerenden Überflutungen heimgesucht. Ein Grossteil der Bevölkerung hat kaum Zugang zu medizinischer Grundversorgung.

Der Sudan ist ist der drittgrösste Flächenstaat des afrikanischen Kontinents und hat eine der höchsten Kinder- und Müttersterblichkeitsrate weltweit.

Das Schweizerische Rote Kreuz setzt sich für starke und gesunde Familien ein. Dazu gehört Zugang zu qualitativ guter Gesundheitsversorgung und zu sauberem Wasser sowie der Schutz vor Katastrophen.

Die Rotkreuz-Gala 2022 steht daher unter dem Motto “Für gesunde und starke Familien” und setzt den Erlös ein diesen Familien ein stabiles Umfeld zu schenken.