Barbara Schmid-Federer

Präsidentin des Schweizerischen Roten Kreuzes

 

Ich setze mich mit ganzem Herzen und mit all meiner Kraft für das SRK ein, die einzigartige Hilfsorganisation, die sich durch die Prinzipien ihres Handelns, ihre langjährige Erfahrung, die Breite ihrer Arbeit und ihre Einbettung in eine weltweite Bewegung für mehr Menschlichkeit in dieser Welt einsetzt.

Markus Mader

Direktor des Schweizerischen Roten Kreuzes

Die Benefizveranstaltungen in Zürich, St. Moritz und Genf zeigen mir jedes Mal, dass die Unterstützung von benachteiligten Menschen im Ausland eine zentrale Rolle in unserer Gesellschaft spielt. Das Engagement der drei ehrenamtlichen Organisationskomitees und die grosse Solidarität der Gäste an den Anlässen erfüllen mich mit Dankbarkeit und Zuversicht. Zuversicht, dass wir auch in Zukunft das Leben von möglichst vielen Menschen verbessern können.

Vorstellung des Komitees

Die Rotkreuz-Gala in St. Moritz wird von einem ehrenamtlichen Komitee unterstützt.

 

Das Komitee auf dem Silsersee. Von links: Richard Dillier, Marianne Walde, Corina Küchel, Marc Hürlimann, Bettina Friedli-Munz, Daniela Spuhler-Hoffmann