Die Gäste der Rotkreuz-Gala 2022 in St. Moritz vom 12. Februar  haben am vergangenen Samstag einen Rekorderlös von 1 Million Schweizer Franken für Projekte des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK) gespendet. Das SRK verwendet die wertvollen Spenden, um gefährdete Familien Zugang zu sauberen Trinkwasser sowie medizinischer Grundversorgung zu ermöglichen . Die Benefizveranstaltung mit rund 200 Gästen stand unter dem Motto «Gemeinsam für gesunde und starke Familien».

Return to previous page